Hinweise

Sprechzeiten

Montag 14 - 19 Uhr
Dienstag 8 - 12 / 14 - 17 Uhr
Mittwoch 8 - 12 / nach Vereinb.
Donnerstag 8 - 12 / 14 - 19 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

Kontakt

Telefon 035243 36202
e-Mail info@zahnchirurgie-reichert.de

Links

Notfalldienst Dresden: täglich
Notfalldienst Region: Wochenende/Feiertag

Implantologie
Endodontie
Parodontologie
Prophylaxe/PZR
Ästhetische Zahnheilkunde
Funktionsdiagnostik und -therapie

Büker Zahntechnik Dresden
Zahntechnik Böhme & Behme Zahnzusatzversicherungsvergleich

 

 

Unsere Leistungen

 

Implantologie

eine gute Investition in Ihre Gesundheit. Dort, wo Ihre natürlichen Zähne nicht mehr zur Verfügung stehen, können sie durch künstliche Zahnwurzeln (Implantate) ersetzt werden. Moderne Methoden des Knochenaufbaus sorgen für die Langlebigkeit ihrer Implantate.

 

Oralchirurgie

wir helfen ihnen bei Erkrankungen der Kiefergelenke und der Mundschleimhaut, Unfallverletzungen der Zähne, Zysten, Parodontitis, notwendigen Transplantationen, Wurzelspitzenresektionen, Zahnentfernungen und Kieferkorrekturen entweder unter örtlicher Betäubung oder auf Wunsch mit Dämmerschlaf bzw. Narkose.

 

Ästhetische Zahnheilkunde

ist "Kunst am Zahn". Denn mit einem strahlend schönen Lächeln fühlen Sie sich attraktiver, offener und selbstbewusster. Es ist Ihre beste Visitenkarte!

 

Prophylaxe

Prophylaxe ist besser als Bohren. Darunter verstehen wir alle vorbeugenden Maßnahmen, die die Entstehung von Krankheiten an Zähnen und am Zahnhalteapparat verhindern.

 

Endodontie

ist die Erhaltung ihres Nerv (Pulpa) erkrankten Zahnes durch eine Wurzelkanalbehandlung.

 

Parodontologie

Früherkennung ist heute das beste Mittel, ihre Knochenbetterkrankung (Parodontitis) zu stoppen und somit dem Verlust ihrer Zähne vorzubeugen.

 

Funktionsdiagnostik und -therapie

bei Schmerzen, Muskelschmerzen im Gesicht/Nacken, Schmerzen im Kiefergelenk, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Verspannungen, Ohrgeräuschen,
bei Zahnersatz, Kronen Brücken und Prothesen.

Das Kausystem des Menschen besteht aus dem Kiefergelenk, den Zähnen und der Muskulatur. Kopf- bzw. Kiefergelenkschmerzen oder Verspannungen werden nur selten in Verbindung mit dem Kausystem gebracht.

Wir können mit Hilfe von sogenannten "Schienen" sehr oft eine Linderung oder gar Schmerzfreiheit erreichen.